Online Briefwahlunterlagen anfordern!

Herzlich Willkommen auf meiner Webpräsenz

Hier erfahren Sie alles über meine politische Arbeit als Landesgeschäftsführer der NRW-LINKEN, sowie als Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Kreistag Wesel und als Kreissprecher.

Schreiben Sie Sascha H. Wagner

2. Auflage (neu)

hier downloaden
hier downloaden

Themenseite Flüchtlingspolitik

marx 21

Jetzt abonnieren!

marx21 - Magazin für internationalen Sozialismus. 

Das Netzwerk versteht sich als Teil der neuen Linken und der globalisierungs-kritischen Bewegung, die angetreten sind, die Macht der Konzerne zu brechen. Wir wollen mit unseren Ideen und unserem Einsatz dazu beitragen, die Partei DIE LINKE zu stärken und so eine politische Alternative zum entfesselten Kapitalismus und zu den etablierten, neoliberalen Parteien aufzubauen.

Müssen wir mehr umverteilen?


Sollen Reiche mehr besteuert werden?



 
5. April 2017

Eine Partei für den Alltag, nicht nur für den Wahltag!

Sascha H. Wagner Direktkandidat für den Wahlkreis Wesel 58 (Hamminkeln, Schermbeck, Wesel, Voerde & Hünxe)

anklicken und das Wahlplakat vergrößern

Liebe Wähler*innen,

LINKE Politik heißt, gegen den Strom zu schwimmen, auch wenn der Mainstream ein anderer ist. Warum ich für DIE LINKE. zum nordrhein-westfälischen Landtag kandidiere, erfahren Sie unter anderem auf dem Kandidatenflyer, den unser Kreisverband für die bevorstehende Wahl am 14. Mai 2017 aufgelegt hat.

In Wahlkämpfen wird viel versprochen. Regierende Parteien, werben mit Ideen, die sie längst hätten umsetzen können. Dafür wird gerne von der Konkurrenz abgeschrieben. Nach der Wahl heißt es dann: „Was schert mich mein Geschwätz von gestern“. Und alles geht weiter wie gehabt.

DIE LINKE ist als einzige Partei ihrer Linie immer treu geblieben. Das heißt: Wir machen Politik für die Menschen, nicht für die Konzerne. Für die Mehrheit, nicht für die oberen Zehntausend. Und um unsere Unabhängigkeit zu sichern, nehmen wir als einzige Partei kein Geld von Unternehmen. Denn Unternehmen haben keine Überzeugungen, sondern nur Gewinninteressen. WEITERLESEN

Herzlichst Ihr

Aktuelle Pressemeldungen
14. Dezember 2016 Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

AIDS-Hilfe Schließung ist Spitze des Eisbergs

Die Schließung der Weseler AIDS-Hilfe-Geschäftsstelle ist eine Folge der Kürzungspolitik des Bündnisses aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag, sagt DIE LINKE. Dabei sei das nur die Spitze des Eisbergs. Auch andere Einrichtungen seien in Schwierigkeiten. Noch würden die meisten Verbände versuchen,  Mehr...

 
7. Dezember 2016 Sascha H. Wagner; DIE LINKE. NRW

NRW in Sachen Pflege schlecht aufgestellt

Zum erwarteten Anstieg der Pflegebedürftigkeit in Nordrhein-Westfalen sagt Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer der NRW-Linken: Mehr...

 
2. Dezember 2016 Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Neue Zahlen zu Überstunden in der Kreisverwaltung

Rund 51.000 Überstunden haben die Kreisbeschäftigten im letzten Jahr erbracht.3.548.785,58 Euro muss der Kreis dafür zurückstellen. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion im Kreistag hervor. Mehr...

 
14. November 2016 Sascha H. Wagner; DIE LINKE. NRW

Grünen-Parteitag: Glaubwürdigkeit sieht anders aus

Bündnis 90/Die Grünen haben am Wochenende ihre Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) in Münster abgehalten. Diese stand unter dem Motto „Wir bleiben unbequem“. „Den Grünen ist es nicht gelungen, ihr Motto mit Leben zu füllen. Vielmehr hat sich die einstige Friedenspartei politisch völlig handzahm und wah Mehr...

 
10. November 2016 Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Kreisverband Wesel

Linke stellt sich für die NRW Wahl auf und wählte Kandidat*innen

Die Linke im Kreis Wesel wählte ihre Direktkandidat*innen für die Wahlkreise Wesel 56, 57, 58 und 59. Dazu gab es eine Diskussion zum Landtagswahlprogramm, welches am vergangenen Wochenende in Essen auf dem Landesparteitag beschlossen wurde. Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 182