Mitgliedsbeitrag

Mein monatlicher Mitgliedsbeitrag für DIE LINKE. NRW beträgt derzeit gemäß Beitragstabelle 75,00 €.

Mitgliedsbeiträge pro Jahr

Jahr    gezahlte Beiträge

2011   160,00 €
2012   430,00 €
2013   780,00 €
2014   820,00 €
2015   921,00 €
2016   930,00 €

weitere Spenden

Weitere jährliche Spenden und Beiträge:

2014

...DIE LINKE. NRW
40,00 €

...Kommunalpolitisches Forum NRW
70,00 €

...Marx 21
360,00 €

...FOG e.V.
240,00 €

...ZV e.V.
62,00 € + 10,00 € (OdG)

...Verein zum Erhalt und Betrieb des Denkmal Kochshof
120,00 €


Einkünfte

Nachstehend führe ich meine Einkünfte als Landesgeschäftsführer und Kommunalpolitiker, sowie meine sonstigen Einnahmen auf. Transparenz ist mir als Angestellter der Partei ein wichtiges Kriterium für die politische Arbeit.

Derzeit arbeite ich als Landesgeschäftsführer der NRW-LINKEN auf 30 Stunden-Basis (wöchentlich). Mehr anfallende Überstunden werden nicht vergütet.

Für meine Tätigkeit als Kreissprecher im Kreisverband Wesel erhalte ich keine finanziellen Vergütungen.

...als Landesgeschäftsführer

monatliches Einkommen

Brutto

Netto

3.502,60 €

2.092,18 €

... als Fraktionsvorsitzender im Kreistag Wesel

monatliche Aufwandsentschädigung

Mandat

als Kreistagsabgeordneter

401,90 €

als Fraktionsvorsitzender

803,80 €

Von dieser Aufwandsentschädigung spende ich jeweils 50% an den Kreisverband Wesel. Davon gehen 10% in den Kommunalwahlfond des Landesverbandes und 10 % in den Kommunalwahlfond des Kreisverbandes Wesel.


Spenden in 2014:      3.850,00 €

Spenden in 2015:      6.933,00 €

Spenden in 2016:      7.200,00 €



... als stv. sachkundiger Bürger im Betriebsausschuss Dinslaken

Als sachkundiger Bürger erhalte ich pro Ausschuss- und Fraktionssitzung 26,50 € bzw. 26,80 € (seit 2012). 50 % hiervon spende ich an den Stadtverband Dinslaken als Mandatsträgerabgabe. 

im Jahr

Jahr

Einkünfte:

Spenden an DIE LINKE. Dinslaken:

2011

662,50 €

330,75 €

2012

559,00 €

279,50 €

2013

536,00 €

268,00 €



2014





Von diesen Spenden fließen jeweils 5 % in den Kommunalwahlfond des Landesverbandes und 10 % in den Kommunalwahlfond des Kreisverbandes Wesel.