Positionen

Auf der Anti-Afghanistan-Demo

Wirtschaft muss Verantwortung tragen

Unter dem Leitsatz wie „Der Zweck der Arbeit muss das Gemeinwohl sein“ verstanden Industrielle und Wirtschaftsakteure zu Zeiten der Industrialisierung eine arbeitnehmerfreundliche Sozialisierung, die unter harten Kämpfen erfreulicherweise errungen wurde. Den heutigen herrschenden Verhältnissen, ist das Gemeinwohl nur noch soweit zuträglich, bis die eigenen Taschen gefüllt sind. Der stetige Rückbau aller sozialen Errungenschaften ist täglich zu beobachten. Eine Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben ist nur dann umsetzbar, wenn garantierte Mindestlöhne die Voraussetzungen dafür schaffen, eine Zukunftsperspektive zu bieten, die es jungen und älter werdenden Menschen ermöglicht ihr Leben zu gestalten. Lohndumping ist asozial!

Die zunehmende Entsolidarisierung der Menschen in unserem Bundesland ist auf einem Strukturwandel begründet, der die Bürgerinnen und Bürger nur noch als Konsumenten begreift—nicht mehr aber als Individuen.

Gleiche Bildungschancen für alle

Der Zugang zu Bildung muss unabdingbar für jeden jungen Menschen ermöglicht werden. Weder Studiengebühren noch ein „Elitesystem“ dürfen den Lebensweg und die Teilhabe an einer solidarischen Gesellschaft behindern. Ebenso muss die Teilhabe für Menschen mit Behinderungen eine Selbstverständlickeit sein und darf nicht in "Förderschulen" am Rande der Gesellschaft gesondert verwaltet werden. Eine Schule für alle, muss unabdingbares Ziel einer solidarischen Gesellschaft sein.

Demokratie demokratisieren

Diesmal bietet sich in unserem Bundesland für die Bürgerinnen und Bürger eine echte Wahlalternative zu den bisherigen etablierten Parteien. DIE LINKE wird in NRW eine starke Fraktion bilden, die wieder für ein soziales Miteinander kämpft. Die Teilhabe an einer demokratischen Gesellschaft muss in allen Lebensbereichen organisiert und gefördert werden. Zu wenig Bürgerentscheide und Initiativen haben in unserem System eine Chance gehört und umgesetzt zu werden; dies muss sich ändern. Linke Politik heißt Verantwortung zu tragen, mehr als der Durchschnitt vermag. Mit mir—mit uns—kommt mehr Transparenz und Bürgernähe in den Landtag. Demokratie, demokratisieren, es wird Zeit!