Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemeldungen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE zu fehlenden Ausbildungsplätzen: Kreis Wesel muss Ausbildung ausbauen

Bestätigt sieht sich DIE LINKE in ihrer Forderung, mehr Ausbildungsplätze bei der Kreisverwaltung zu schaffen, durch den aktuellen Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel. Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE zum Haushalt: Burghofbühne fördern, nicht kaputtsparen!

„CDU, Grüne und FDP im Kreistag Wesel wollen der Burghofbühne Dinslaken weiter ans Geld. DIE LINKE möchte die Kultur im Kreis Wesel hingegen stärken“, erklärt der Vorsitzende der LINKEN-Fraktion in Kreistag, Sascha H. Wagner, zu einer aktuellen Initiative seiner Fraktion. Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. NRW

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - Gleichstellung der Geschlechter endlich vollumfänglich gewährleisten

Anlässlich des Equal Pay Day am 18. März erklärt Nina Eumann, frauenpolitische Sprecherin der NRW-Linken sowie deren stellvertretende Landessprecherin:   "Ohne Erwerbs- und Sorgearbeit von Frauen würde unsere Welt stillstehen. Umso skandalöser bleibt die Lohnlücke von durchschnittlich 21 Prozent,... Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE zum Haushalt: Ausbildungsplätze schaffen, befristete Beschäftigung beenden, Kreisverwaltung stärken

Elf zusätzliche Ausbildungsplätze fordert DIE LINKE im Weseler Kreistag zu den Haushaltsberatungen für den Doppelhaushalt 2019 und 2020. „Schon jetzt gibt es Probleme, freiwerdende Stellen bei der Kreisverwaltung intern zu besetzen. Und wir sind auch in der Pflicht, mehr Jugendlichen und jungen... Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Polizeigewerkschaften sollen nicht Wahlkampf für die CDU betreiben

Mit großem Erstaunen hat DIE LINKE. im Kreistag Wesel die gemeinsame Stellungnahme der Polizeigewerkschaften zur Kenntnis genommen. Weiterlesen


Pressefoto

Pressearchiv