Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemitteilungen


DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Linke fragt zur Campingplatz-Schließung

Der Kreis Wesel hat die Schließung des Campingplatzes Hohes Ufer in Schermbeck angeordnet. 80 Personen sind von der Schließung betroffen. Viele verlieren ihren festen, angemeldeten Wohnsitz.

„Wieder einmal erfahren wir durch Medienberichte vom weitreichenden Handeln der Kreisverwaltung. Wenn Bürgerinnen im Winter inmitten der vierten Pandemiewelle durch eine Anordnung des Kreises auf die Straße gesetzt werden, sollte es nicht zu viel verlangt sein, wenn der Kreisverwaltungschef sein Durchgreifen im Vorfeld ankündigen würde“, kommentiert der Vorsitzende der Kreistagslinken, Sascha H. Wagner zum Thema.

„Durch die Anordnung des Kreises verlieren Menschen ihren festen Wohnsitz. Aus diesem Grund sind weitergehende Informationen zum Vorgehen der Verwaltung unumgänglich. Fragen danach, ob die vom Kreis gesetzte Frist zur Behebung der Mängel gewährt wurde, ob die ansässigen Personen rechtzeitig seitens des Kreises informiert wurden und welche Unterbringungsalternativen und Unterstützungsleistung bei der Suche nach Alternativen angeboten werden, bedürfen dringender Antworten“, ergänzt Wagner zur Anfrage seiner Fraktion.

Pressefoto

Erik Wellmann Photography 2020
Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner