Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Pressemeldungen

Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE stellt Antrag: Linie 903 über Kreismittel sicherstellen

„Kirchtumspolitik hilft uns nicht weiter, die Linie 903 muss weiterhin aus Mitteln des Kreises finanziert werden“, meint der Vorsitzende der LINKEN-Fraktion im Kreistag Wesel, Sascha H. Wagner. Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

Kreis Wesel: Ring politischer Jugend musste Fördergelder zurückzahlen

DIE LINKE im Kreistag Wesel sieht sich in ihren Zweifeln an der Förderpraxis zugunsten des „Rings politischer Jugend“ (RPJ) aus dem Kreishaushalt durch die aktuellen Äußerungen der Jugendorganisationen von CDU, FDP und SPD sowie der Kreisverwaltung bestätigt, so der Fraktionsvorsitzende Sascha H.... Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE besorgt über Ausschreibungsdesaster zum Breitbandausbau im Kreis Wesel

„Zeitliche Verzögerungen beim Breitbandausbau kann sich der Kreis Wesel nicht leisten“, meint der Vorsitzende der LIKEN-Kreistagsfraktion Sascha H. Wagner. Daher seien, so Wagner weiter, „die Berichte über die offenbar gescheiterte Ausschreibung zum Breitbandausbau besorgniserregend“. Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE wünscht lückenlose Stellenbesetzungen im Kreis Wesel

In den nächsten Jahren durch Altersteilzeit und Renteneintritt freiwerdende Stellen beim Kreis Wesel sollen lückenlos besetzt werden. Das wünscht sich DIE LINKE-Fraktion im Kreistag Wesel und hat daher bei der Kreisverwaltung angefragt, welche Maßnahmen die Verwaltung zur lückenlosen Besetzung der... Weiterlesen


Sascha H. Wagner; DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel

LINKE kritisiert Parteienfinanzierung: Ring politischer Jugend muss klare Kriterien entwickeln

Mit 6.000 Euro jährlich wird der sogenannte „Ring politischer Jugend“ (RPJ) jährlich aus Mitteln des Kreises Wesel finanziert. Allerdings weist die Homepage des RPJ letzte Aktivitäten für 2014 aus, auch das Impressum des Webauftritts erfüllt noch nicht einmal die gesetzlichen Kriterien. Weiterlesen


Herzlich Willkommen auf meiner Webpräsenz